VERANSTALTUNGEN 2017

Dieses Jahr haben wir wieder ein besonderes Programm für Sie zusammengestellt.
März

Kabarett

Juli

Open-Air Konzert

September

Konzert

November

Lesung mit Musik


>>> DOWNLOAD KULTURPROGRAMM 2017

Freitag, 10. März 2017

„Frauenversteher“

Carsten Höfer

Der Gentleman Kabarettist – Carsten Höfer – kennt sich aus mit Frauen. Seine sechs Jahre ältere Schwester hätte viel lieber ein Schwesterchen gehabt und ihn deshalb immer als Mädchen verkleidet und so andauernd fotografiert.

Wahrscheinlich hat diese frühkindliche „Zwangsfeminisierung“ dazu geführt, dass er heute genau weiß, wie Frauen fühlen und denken. Dies ließ ihn zu erstaunlichen Erkenntnissen bezüglich der Problematik zwischen Mann und Frau kommen.

In seinem preisgekrönten Live-Programm „Frauenversteher“ erhalten Sie nachvollziehbare, anwendungsfreundliche Lösungshilfen für die alltäglichen Beziehungsherausforderungen.

Kabarett für alle, die entweder ein Mann oder eine Frau sind.

Datum:Freitag, 10.03.2017
Beginn:20:00 Uhr
Ort:Foyer Schwarzachtal-Schule, 92348 Berg, Rosenbergstraße 15
Eintritt€ 15,00 // € 12,00 Mitglieder


> nach oben

Samstag, 01. Juli 2017

„Berlin, Paris, New York“

Neruda – Ensemble

Das Neruda-Ensemble ist bekannt für neue musikalische Ausdrucksformen und überrascht immer wieder aufs Neue.

In ihrem neuen Programm „Berlin, Paris, New York“ spannt das Ensemble einen weiten Bogen von französischen Chansons, deutschen Schlagern und amerikanischen Songs der 20er Jahre bis hin zu den 70er des letzten Jahrhunderts. Allesamt Klassiker mit Ohrwurmqualität.

Durch die neuen Arrangements und Akzente des Komponisten und Schlagzeugers Roland Schmidt gewinnen die Lieder oft ganz neue Töne. Die wandlungsfähige, ausdrucksstarke Stimme von Stefanie Rüdell und ihre gelungenen Tanzeinlagen runden das Programm ab.

Begeben Sie sich musikalisch in die prickelnde Welt von Kabarett, Varieté und Night Clubs der drei Weltmetropolen Berlin, Paris, New York.

Datum:Samstag, 01.07.2017
Beginn:20:00 Uhr
Ort: Schulhof Schwarzachtal-Schule . 92348 Berg, Rosenbergstraße 15
(Bei Regen im Foyer)
Eintritt€ 15,00 // € 12,00 Mitglieder


> nach oben

Freitag, 29. September 2017

„So samma hoid“

Neurosenheimer

Ja, so sind sie, die Neurosenheimer, vielseitig, witzig, gern jodelnd und a bissl neurotisch.

Sie machen hausgemachte Musik mit ehrlichen bayerischen Texten, selbst geschriebenen Melodien und besingen das Leben in Bayern im Allgemeinen und die dazugehörigen menschlichen Eigenheiten im Speziellen. Dabei verknüpfen die Neurosenheimer gekonnt bayerische Musiktradition mit internationalen Stilrichtungen auf unzähligen ausgefallenen und ganz traditionellen Instrumenten, gespielt und gesungen voller Leidenschaft auf höchstem Niveau.

Freuen Sie sich auf einen Abend mit bayerisch neurotischer Lebensmusik von den drei „Ratschkathln“ und ihrem „Tubamann“, wie sie sich selbst so schön bezeichnen.

Datum:Freitag, 29.09.2017
Beginn:20:00 Uhr
Ort:Foyer Schwarzachtal-Schule, 92348 Berg, Rosenbergstraße 15
Eintritt€ 15,00 // € 12,00 Mitglieder


> nach oben

Freitag, 24. November 2017

„Leise pieselt das Reh“

Hartmut Wolle & Almut Schwab

Weihnachtsgeschichten mit Widerhaken von B. Brecht, G. Polt und anderen Querdenkern.

Die Texte dieses Programmes zur Weihnachtszeit sind besinnlich und heiter. Manche mehr, manche weniger. Damit wir zwischen Glühwein, Spekulatius und Kerzenschein nicht völlig in Weihnachtssentimentalität versinken, präsentiert der Schauspieler Hartmut Volle (Team Tatort Saarbrücken) Geschichten mit Widerhaken und Ironie – geschrieben mit spitzer Feder.

Die Musikerin Almut Schwab wird mit Akkordeon und Hackbrett musikalische Kommentare beisteuern. Besinnliche Weisen werden mit ungewöhnlichen Klängen verwebt und unerwartete Perspektiven in Beziehung zu den Texten gesetzt.

Es erwartet Sie ein Weihnachtsprogramm der besonderen Art.

Datum:Freitag, 24.11.2017
Beginn:20:00 Uhr
Ort:Foyer Schwarzachtal-Schule, 92348 Berg, Rosenbergstraße 15
Eintritt€ 15,00 // € 12,00 Mitglieder


> nach oben